Real Madrid Fanseite

Schweiz

Mit wenigen Klicks immer am Ball

Champions League 2018/19
Gruppen-Phase
UEFA Champions League LOGO
Achtelfinal Rückspiel
 
CHAMPIONS LEAGUE
Achelfinal (Rückspiel)
Logo Real Madrid
Logo Ajax Amsterdam
Real Madrid - Ajax 1 : 4
Dienstag, 05.03.2019
21:00 Uhr
Santiago Bernabéu
Liveticker-Box

Liveticker Box

Spielverlauf
0 : 1    Hakim Ziyech 7.
0 : 2   David Neres 18. / Rechtsschuss (Dušan Tadić)
0 : 3   Dušan Tadić 62. / Linksschuss
1 : 3 Marco Asensio 70. / Linksschuss
1 : 4   Lasse Schöne 72. / dir. Freistoß
Fazit
Fazit
05.03.2019
Real Madrid scheidet erstmals seit knapp vier Jahren wieder aus dem Champions-League-Wettbewerb aus und muss bereits im Achtelfinale gegen Ajax Amsterdam die Segel streichen.
2019-03-05-Vicinus-verletzt.jpg
Der niederländische Rekordmeister legt ein überragendes Siel hin und kommt vollkommen verdient nach einem 4:1 im Bernabéu weiter. Bereits früh waren die Zeichen für die Gäste auf Sieg gestellt, denn der kalte Nackenschlag in der siebten Minute legte die defensive Anfälligkeit der Madrilenen schonungslos offen. In ähnlicher Weise ging es weiter, obwohl Real Madrid kein grottenschlechtes Spiel ablieferte und durchaus seine Chancen hatte - aber das allein reicht in den letzten Tagen nicht mehr, weder gegen Barcelona noch gegen Ajax. Die Gäste ließen sich durch keine der Drangphasen Madrid aus der Ruhe bringen und trugen ihre Konter immer wieder gefährlich vor, allen voran Dušan Tadić machte heute das Spiel seines Lebens und war ständiger Unruheherd aufseiten der Gäste. Mit Ajax wird in diesem Wettbewerb noch zu rechnen sein, das hatte in der Gruppenphase auch schon der FC Bayern zu spüren bekommen. Mit dem Ende der Ära Real Madrids endet auch dieser Ticker, gute Nacht!
2019-03-05-Fans-traurig.jpg
Reaktion der Presse
06.03.2019
Presse trägt Real zu Grabe: „Komplettes Versagen“
Der Tag ist gekommen. Der Tag, an dem Real Madrid in der UEFA Champions League auf dem harten Boden aufkommt. Aus im Achtelfinale gegen Ajax Amsterdam. 2016, 2017, 2018 – das war es. Nach drei triumphalen Spielzeiten reißt die Serie. REAL TOTAL liefert ausgewählte Pressestimmen zum 1:4-Debakel.
2019-03-06-real-madrid-ajax-pressestimmen-660x385.jpg
06.03.2019
'Here lies a team that made history': Spanish press mourn 'death' of Real Madrid as Champions League holders crash out following humiliation at home to Ajax
Real Madrid's humiliating exit in the Champions League following a devastating 4-1 defeat to Ajax on Tuesday night was considered in the Spanish media to be the 'death' of the Spanish club.
Reaktion der Presse
06.03.2019
Presse trägt Real zu Grabe: „Komplettes Versagen“
Der Tag ist gekommen. Der Tag, an dem Real Madrid in der UEFA Champions League auf dem harten Boden aufkommt. Aus im Achtelfinale gegen Ajax Amsterdam. 2016, 2017, 2018 – das war es. Nach drei triumphalen Spielzeiten reißt die Serie. REAL TOTAL liefert ausgewählte Pressestimmen zum 1:4-Debakel.
2019-03-06-real-madrid-ajax-pressestimmen-660x385.jpg
06.03.2019
'Here lies a team that made history': Spanish press mourn 'death' of Real Madrid as Champions League holders crash out following humiliation at home to Ajax
Real Madrid's humiliating exit in the Champions League following a devastating 4-1 defeat to Ajax on Tuesday night was considered in the Spanish media to be the 'death' of the Spanish club.
Spielberichte / Reports / Crónica
2019-03-05-Goal-Ajax.JPG
Spielberichte / Reports / Crónica
Vorschau / Preview
2019-03-05-Aufstellung.jpg
Vorbericht
05.03.2019
Letzte Hoffnung Champions League – verhindert Real den Super-GAU?
Nach dem Halbfinal-Aus in der Copa del Rey und dem jüngsten, praktisch definitiven Rückschlag in der Liga gegen den FC Barcelona (0:1) greift Real Madrid im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League sinnbildlich nach dem letzten Strohhalm: Für die Königlichen geht es gegen Ajax darum, mit dem Einzug in die Runde der letzten Acht die einzig verbleibende Titelchance in dieser Saison zu wahren – und den Super-GAU innerhalb weniger Tage zu verhindern. Die Ausgangslage dafür ist ebenso aussichtsreich wie trügerisch; schließlich ist man durch das etwas schmeichelhafte 2:1 im ersten Aufeinandertreffen zwar klar im Vorteil, kann sich aber – so wurde es im Hinspiel eindrucksvoll deutlich – keinesfalls auf diesem Vorsprung ausruhen. Das gibt weder die derzeitige Lage an der Concha Espina noch die geballte Offensiv-Power der Niederländer her.
2019-03-04-real-madrid-ajax-amsterdam-660x385.jpg
05.03.2019
'It's a huge blow for Real Madrid': Ajax hope to capitalise on absence of captain Sergio Ramos to spring Champions League upset
Ajax coach Erik ten Hag is hoping they can mount a Champions League comeback against Real Madrid by capitalising on Sergio Ramos' absence through suspension for the holders.
05.03.2019
Real Madrid-Ajax: a por los cuartos de final de la Champions
Vuelve la Champions League al estadio Santiago Bernabéu casi tres meses después y lo hace para albergar un partido decisivo. Sólo uno puede continuar en la competición y el campeón de Europa, que ostenta el título desde hace más de 1.000 días, quiere dar un nuevo paso en su intención de retener el título. Enfrente estará el Ajax, que en la ida ya dejó claras muestras de su peligrosidad.

Para lograr el objetivo de estar entre los ocho equipos presentes en el sorteo de cuartos del próximo 15 de marzo en Nyon (12:00 h.), el Real Madrid quiere hacer valer, junto a su afición, el 1-2 obtenido en la ida en el Johan Cruyff Arena. Los blancos cuentan además con la garantía de que son el equipo que tiene más goleadores en la competición: nueve.
Pressekonferenz
04.03.2019
Julia-Roberts-Vergleich: Solari sorgt bei Mourinho-Frage für Lacher
Pokal? Futsch. Meisterschaft? Quasi gelaufen. Für Real Madrid bleibt also – mal wieder – nur die Champions League, um die Saison noch zu retten. Können die Blancos den Traum vom vierten Königsklassen-Triumph in Serie beim Achtelfinal-Rückspiel gegen Ajax Amsterdam am Leben erhalten oder finden auch diese Titelambitionen ein jähes Ende? Trainer Santiago Solari stand auf der obligatorischen Pressekonferenz vor der Partie Rede und Antwort.
2019-03-04-santiago-solari-real-madrid-pk-660x385.jpg
04.03.2019
Solari: "This team is very strong and we want to win and go through to the next round"
Santiago Solari spoke to the media in the press room at Real Madrid City to talk about the second leg of the round of 16 Champions League match between the Whites and Ajax at the Santiago Bernabéu (Tuesday, 9pm CET): "We want to win and progress to the next round. The team has a lot of character and I’m very proud of them. Tomorrow it’s the Champions League and we’ll be there". "The team is very strong. The players have a lot of character and they are calm with their conscience because they gave everything, gave the maximum effort and did a good job. We aren’t happy when we don’t win. Tomorrow we have another game. We’re ready because the team is used to competing for important things".
04.03.2019
Estamos preparados porque el Real Madrid está acostumbrado a competir siempre por cosas importantes”, añadió el entrenador.
Achtelfinal Hinspiel
 
CHAMPIONS LEAGUE
Achtelfinal (Hinspiel)
Logo Ajax Amsterdam
Logo Real Madrid
Ajax - Real Madrid 1 : 2
Mittwoch, 13.02.2019
21:00 Uhr
Johan Cruyff Arena
Spielverlauf
0 : 1 Karim Benzema 60. / Rechtsschuss (Vinicius Júnior)
1 : 1 Hakim Ziyech 75. / Linksschuss (David Neres)
1 : 2 Marco Asensio 87. / Linksschuss (Dani Carvajal)
Fazit
Fazit
14.02.2019
Real Madrid schafft sich eine günstige Ausgangsposition für das Achtelfinalrückspiel Anfang März vor heimischem Publikum.
2019-02-13-Asensio-Goal.jpg gegen Ajax Amsterdam
In der Johan Cruijff Arena von Amsterdam behält der Titelverteidiger gegen Ajax knapp mit 2:1 die Oberhand. Mit dem frech aufspielenden Gegner hatten die Königlichen vor 52.286 Zuschauern aber durchaus ihre Mühe. Der niederländische Rekordmeister agierte auch im zweiten Durchgang couragiert, spielte weiter munter nach vorn. Allerdings machten die Jungs von Erik ten Hag zu wenig aus ihren Möglichkeiten. Da agierten die Madrilenen effizienter und cleverer, gerieten so in Führung. Immerhin gelang Ajax der Ausgleich. Doch der abgebrühte Klub-Weltmeister schlug kurz vor Schluss noch einmal zu. Nun blieb kaum noch Zeit für eine Reaktion, obwohl eine weitere große Gelegenheit für die Hausherren vorhanden war. Die Chancenverwertung aber machte Amsterdam einen Strich durch die Rechnung und verhinderte das Remis, welches den Spielverlauf sicherlich besser abgebildet hätte.
Spielberichte / Reports / Crónica
Spielbericht
13.02.2019
Effektiv! Schwaches Real Madrid gewinnt Schlacht gegen Ajax
AMSTERDAM. Der Auftakt des Champions-League-Achtelfinals erweist sich für Real Madrid als eine wahre Schlacht. Die Königlichen konnten am Mittwoch bei Ajax Amsterdam nicht an ihre gute Form der zurückliegenden Wochen anknüpfen – aber trotzdem gewinnen! Karim Benzema und Marco Asensio in der Schlussphase führen Real zu einem insgesamt schmeichelhaften 2:1-Erfolg. Der Titelverteidiger erspielt sich damit eine gute Ausgangsposition vor dem Rückspiel am 5. März im Estadio Santiago Bernabéu.
Gegen Ajax Kampf
13.02.2019
Ajax 1-2 Real Madrid: Substitute Marco Asensio hits winner for holders after Ajax have goal controversially disallowed by VAR
Cometh the hour, cometh the teenager. Eighteen-year-old Vinicius brilliantly conjured up Real Madrid's opening goal converted by Karim Benzema as the holders took a 2-1 lead.
1-2: El campeón da el primer paso hacia cuartos
Los goles de Benzema y Asensio sellan la victoria del Real Madrid en la ida de los octavos de final contra el Ajax.
Vorschau / Preview
2019-02-13-Aufstellung-gegen-Ajax-Amsterdam.jpg
Vorbericht
13.02.2019
Überzeugt Real im nächsten Top-Spiel? Bale will Stammplatz zurück
Die Niederländer sind „nicht gut drauf“, und vor den Königlichen haben „Gegner jetzt mehr Angst“ – so zumindest die Aussagen von Dušan Tadić und Thibaut Courtois. Und derartige Ansichten kommen nicht abwegig daher: Während Ajax nur zwei der letzten fünf Partien für sich entschied, holte Real acht Siege aus den letzten zehn. Schien zur Auslosung und zum Jahresstart die Rollenverteilung noch nicht klar, so rechnen am Mittwochabend nicht wenige mit Madrids siebtem Sieg über Amsterdam in Folge. Die beiden Tabellenzweiten ihrer Ligen wollen sich vor dem Rückspiel im Bernabéu am 5. März eine gute Ausgangsposition verschaffen – bleibt nur die Frage, ob es in der Johan-Cruyff-Arena eine Überraschung geben oder alles wie erwartet verlaufen wird.
2019-02-13-bale-vini-lucas.jpg
13.02.2019
Ajax v Real Madrid: business end of Champions League gets under way
The European Cup winners in each of the last three years tonight resume their Champions League campaign two months on from their last outing in the competition. After taking top spot in Group G, Real Madrid now face the first leg of their round-of-16 tie against Ajax at the Johan Cruyff Arena (9pm CET).

In their quest to defend their crown, the madridistas will be looking to get on top in the tie, before securing a quarter-final spot back at the Bernabéu on 5 March. In their bid to secure their passage, the Whites will be looking to extend their excellent run of performances and results. The team has now gone seven games unbeaten (W6 D2), with four of these matches coming on the road.
Los blancos, que encadenan siete partidos invictos, quieren dar el primer paso hacia los cuartos de final (21:00 h; Movistar Liga de Campeones).