Real Madrid Fanseite

Schweiz

Mit wenigen Klicks immer am Ball

TEAM

News, Interviews und Berichte über
die Mannschaft/Kader von Real Madrid

2019-06-14-New-golden-shirt.jpg
 
Actuality / Aktuelles
Reortage
18.08.2019
Bales Wiederauferstehung: Ein Ausrufezeichen des Abgeschriebenen
Aus dem Abseits ins Spotlight: Gareth Bale weiß bei Real Madrids Liga-Auftakt gegen Celta Vigo zu überzeugen. So sehr, dass Zinédine Zidane unmittelbar danach Klarheit schafft und den Verbleib des Walisers verkündet. Vonseiten der sonst so kritischen Presse gibt es Lob. Wird Bale bei Real in dieser Saison fundamental?
2019-08-17-gareth-bale-real-madrid-660x385.jpg
18.08.2019
'He's going to stay': Gareth Bale WILL remain at Real Madrid after starting the first game of La Liga season, confirms Zinedine Zidane
Gareth Bale was a surprise inclusion as Real beat Celta Vigo on Saturday afternoon after Eden Hazard was ruled out through injury and set up the opening goal for Karim Benzema.
OFFIZIELL
14.08.2019
Offiziell: Real Valladolid leiht Andriy Lunin aus
Das ging schnell: Kurz nachdem die Gerüchte von einer Leihe Andriy Lunins zu Real Valladolid aufkamen, ist der Transfer auch schon offiziell.
2019-08-14-andriy-lunin-bernabeu-Archivbild.jpg
13.08.2019
Official Announcement: Lunin
Real Madrid C. F. and Real Valladolid C. F. have reached an agreement for the player Andriy Lunin. He will be loaned out for the duration of the season until the 30th June 2020.
OFFIZIELL
14.08.2019
Rodrygo medical report
2019-08-14-RODRYGO_2VC0385_h.jpg
After the tests carried out on our player Rodrygo by the Real Madrid Medical Services he has been diagnosed with an injury in the right rectus femoris muscle. His recovery will continue to be assessed.
OFFIZIELL
14.08.2019
Offiziell: Real Valladolid leiht Andriy Lunin aus
Das ging schnell: Kurz nachdem die Gerüchte von einer Leihe Andriy Lunins zu Real Valladolid aufkamen, ist der Transfer auch schon offiziell.
2019-08-14-andriy-lunin-bernabeu-Archivbild.jpg
13.08.2019
Official Announcement: Lunin
Real Madrid C. F. and Real Valladolid C. F. have reached an agreement for the player Andriy Lunin. He will be loaned out for the duration of the season until the 30th June 2020.
OFFIZIELL
09.08.2019
Hazard erhält bei Real Madrid die legendäre Nummer 7
Eden Hazard erhält bei Real Madrid erwartungsgemäß die Nummer 7 von Mariano Díaz. Der Belgier tritt damit in die Fußstapfen einiger Legenden.

MADRID. Mariano Díaz will Real Madrid treu bleiben. Ob er das auch tun wird, steht in den Sternen. Klar ist schon einmal: Falls er bleibt, trägt der in der Saison 2019/20 eine andere Rückennummer. Seine 7, die er im August 2018 von Cristiano Ronaldo geerbt hatte, haben die Königlichen jetzt nämlich ihrem neuen Offensiv-Star Eden Hazard, für 100 Millionen Euro vom FC Chelsea gekommen, zugewiesen.
2019-08-09-eden-hazard-Archivbild.jpg
09.08.2019
Eden Hazard given Real Madrid's No 7 shirt after £150m move from Chelsea... which was previously worn by club legends Cristiano Ronaldo and Raul
Eden Hazard has been handed Real Madrid's fabled No 7 shirt following his sensational move from Chelsea. Hazard's transfer to Madrid is the biggest of the summer transfer window, with supporters expecting the Belgium international to fill the void left by Cristiano Ronaldo. And on Friday afternoon, it was confirmed that the 28-year-old winger will don the famous No 7 shirt this season, which has previously been worn by club legends Ronaldo and Raul.
OFFIZIELL
29.07.2019
Mayoral hält es per erneuter Leihe bei UD Levante
Levante erhält für Mayoral wieder keine Kaufoption

MADRID. Bei der „Operación salida“ herrscht bei einer weiteren Personalie Gewissheit: Borja Mayoral verbringt nach der Saison 2018/19 auch die Saison 2019/20 auf Leihbasis bei UD Levante. Erneut soll keine Kaufoption für den aufnehmenden Klub existieren.
2019-07-29-borja-mayoral-Archivbild.jpg
29.07.2019
Official Announcement: Borja Mayoral
Real Madrid C. F. and Levante U. D. have reached an agreement over the loan of Borja Mayoral for the forthcoming season in a deal running until 30 June 2020.
OFFIZIELL
27.07.2019
Offiziell: Real Madrid verleiht Vallejo an Wolverhampton
Der nächste Abgang bei Real Madrid steht fest: Jesús Vallejo wird für eine Saison an die Wolverhampton Wanderers verliehen.
2019-07-27-jesus-vallejo-wolves-Abgang.jpg
27.07.2019
Official Announcement: Vallejo
Real Madrid C. F. and Wolverhampton Wanderers FC have reached an agreement over the loan of Jesús Vallejo for the forthcoming season in a deal running until 30 June 2020.
Pressekonfrenz Zidane
20.07.2019
Real-Coach Zidane haut über Bale einen raus
Real Madrid verliert das Saisonvorbereitungsspiel gegen Bayern München 1:3. Zu reden geben aber Worte von Real-Coach Zinédine Zidane
2019-07-21-Zidane-Gareth-Bale.jpg
20.07.2019
'He is very close to leaving': Zinedine Zidane claims Gareth Bale IS on verge of Real Madrid exit after being left out of Bayern Munich pre-season defeat
Zinedine Zidane stepped up his attempt to force Gareth Bale to leave Real Madrid this summer by leaving him in the stands for the club's first pre-season friendly and declaring - the sooner he goes the better. Zidane gave 22 players a run-out with 11 playing the first half and 11 in the second period against Bayern Munich but Bale was sent to the stands in a power play designed to force the player's camp to find a new home for the Welshman as soon as possible. Asked why he had been left out he said: 'He has not been called up because I think the club is trying to work out his departure.'.
10.07.2019
Eder Militão's Real Madrid presentation | Behind the scenes
 
Transfer Tomás
06.07.2019
Theo wechselt zum AC Mailand – Real-Ende nach nur zwei Jahren
2019-07-06-theo-beschweren-reklamieren-meckern-Archivbild.jpg
Real Madrid vermeldet mit Theo Hernández einen weiteren Abgang. Den Franzosen zieht es zum AC Mailand. Seine Etappe bei den Königlichen endet jäh.
OFFICIAL
06.07.2019
Official Announcement: Theo Hernández
Real Madrid C. F. and AC Milan have agreed the transfer of Theo Hernández.

The club would like to thank Theo for his hard work and professionalism during the time he has spent here and wishes him the best of luck in this new stage of his career.
EM U21
01.07.2019
U21-EM: Vallejo und Ceballos mit Spanien Europameister
2019-07-01-EM-U21-Picture1.jpg
Die spanische U21-Nationalmannschaft ist Europameister 2019. Die „Selección“ gewann das Endspiel in Udine mit 2:1 gegen Deutschland. Mit Jesús Vallejo und Dani Ceballos standen erneut zwei Profis von Real Madrid in der Startformation von „La Rojita“. Die spanische Auswahl ging im Spiel gegen das deutsche Team von Trainer Stefan Kuntz bereits früh in Führung. In der 7. Spielminute war es Fabián Ruiz, der mit einem schönen Schuss ins linke Eck den Führungstreffer erzielte. Nach einer starken Anfangsphase der Spanier kam auch Deutschland besser ins Spiel und traute sich immer mehr zu. Jedoch schaffte es das Team in Rückstand vergebens das Spiel zu gestalten.
Stylish Spain clinch European U21 Championship title as Real Madrid target Ruiz stars in win over Germany
Transfer Tomás
03.07.2019
Real verkauft Raúl de Tomás an Benfica – Ablöse 20 Millionen Euro
2019-07-03-raul-de-tomas-insta.jpg
Vier Saisons hintereinander wurde er verliehen, nun hat sich für Raúl de Tomás eine langfristige Lösung gefunden: Real Madrid verkauft seinen Stürmer an Benfica Lissabon und kassiert als Ablöse 20 Millionen Euro.
OFFICIAL
03.07.2019
Official Announcement: Raúl de Tomás
eal Madrid C. F. and SL Benfica have reached an agreement for the transfer of Raúl de Tomás. The club wish to thank Raúl de Tomás for his commitment since joining the youth team, and wish him all the very best in this new chapter.
Transfer
01.07.2019
Chelsea verpflichtet Kovačić fest – Real erhält 45 Millionen Euro
Diese Trennung hatte sich bereits angebahnt: Mateo Kovačić bleibt beim FC Chelsea. Die „Blues“ kaufen den Kroaten für 45 Millionen Euro von Real Madrid ab. Beide Vereine bestätigen den Transfer.
2019-07-01-mateo-kovacic-fc-chelsea-660x385.jpg
01.07.2019
Real Madrid confirm departure of Mateo Kovacic to Chelsea in £40m permanent deal after loan spell
Real Madrid have confirmed they have agreed a deal with Chelsea for the permanent transfer of midfielder Mateo Kovacic. The Croatian midfielder, 25, had spent last season on loan at Stamford Bridge, making 51 appearances. In that time, he helped his side reach the league Cup final, win the Europa League and finish third in the Premier League
Transfer Lloente
21.06.2019
Llorente nach Atlético-Wechsel: „Ich mache mir keine Vorwürfe“
2019-06-20-marcos-llorente-Archivbild.jpg
Marcos Llorente kehrt Real Madrid den Rücken, um bei Atlético anzuheuern.
MADRID. Das war es. Nachdem sich Marcos Llorente im Jahr 2008 der Jugendabteilung von Real Madrid angeschlossen hatte, zieht er jetzt, elf Jahre später mit 24, weiter – zu Atlético. Nach der Bekanntgabe seines offenbar 40 Millionen Euro teuren Transfers innerhalb der spanischen Hauptstadt hat sich der Mittelfeldspieler in den sozialen Netzwerken zu Wort gemeldet, um sich vom Madridismo zu verabschieden.
Official Announcement: Marcos Llorente
Präsentation Mendy
19.06.2019
Mendy-Präsentation ohne Nummer – Real wartet auf Abgänge
Bei Ferland Mendy ist es nicht anders: Wie schon vor ihm Luka Jović, Eden Hazard und Rodrygo Goes wird auch der 24-jährige Franzose ohne Trikotnummer bei Real Madrid präsentiert. Warum? Weil noch keine Abgänge offiziell und daher aktuell nur die 13 und 16 vakant sind für die vergleichsweise frühen Neuzugänge.
2019-06-19-ferland-mendy-florentino-perez-trikot-560x327.jpg
19.06.2019
Another day, another Real Madrid player unveiling... Ferland Mendy arrives at Santiago Bernabeu as £49m signing says: 'It's an honour to be at the best club in the world'
Ferland Mendy gave a thumbs up to the cameras as he underwent his Real Madrid medical ahead of sealing a £49million move. The 24-year-old was unveiled in front of supporters at the Santiago Bernabeu later on Wednesday once the formalities of his move from Lyon are concluded. He has signed a six-year contract and becomes the latest signing as he joins Eder Militao, Eden Hazard, Rodrygo and Luka Jovic in moving to Zinedine Zidane's side since the end of the season
Rueda de prensa Mendy
19.06.2019
Mendy: “Mi sueño se ha hecho realidad y ya formo parte del mejor equipo del mundo”
“Es un honor que una leyenda como Zidane sea mi entrenador”, añadió el nuevo jugador madridista.
Präsentation Rodrygo
18.06.2019
Real empfängt Rodrygo: „Ein Wunderkind kommt zu uns“
Fast exakt ein Jahr nach seiner Verpflichtung wird Rodrygo Goes als neuer Spieler von Real Madrid präsentiert. Florentino Pérez spricht in den höchsten Tönen von dem 18-jährigen Brasilianer. Rodrygo selbst will „viel Freude bereiten“.
2019-06-18-Rodrygo-Real-Madrid-Presentation.jpg
18.06.2019
'I have to be humble': Real Madrid unveil £40m forward Rodrygo at the Bernabeu... but teeenager admits he may end up playing for the reserve team this season
Real Madrid have unveiled Rodrygo at the Bernabeu, who has added to their list of impressive new recruits in this summer transfer window. The 18-year-old has joined for a fee of £40m from Santos.
Rueda de prensa
18.06.2019
Rodrygo: “Es un sueño y el día más feliz de mi vida”
“Desde pequeño era del Real Madrid y siempre he querido jugar aquí”, añadió.
Offiziell
14.06.2019
Nächster Transfer offiziell: Real verpflichtet Japaner Kubo
Real Madrid gibt den nächsten Transfer bekannt! Allerdings wird Takefusa Kubo vorerst „nur“ die Castilla verstärken, nicht Zinédine Zidanes Profis.
2019-06-14-Takefusa-Kubo-Real-Madrid.jpg
Barcelona and PSG didn't know he was a free agent
14.06.2019
Real Madrid Real Madrid paid nothing to sign Takefusa Kubo after his contract expired on June 1
Real Madrid were the quickest to sign Takefusa Kubo on a free after his contract with FC Tokyo expired on June 1.

Barcelona and Paris Saint-Germain were also interested but neither club realised that his contract with the Japanese club had ended. ;-)
Takefusa Kubo, nuevo jugador del Real Madrid. Reforzará al Castilla la próxima temporada
Acaba de cumplir 18 años y ya es internacional absoluto con Japón.
Präsentation Eden Hazard
13.06.2019
Galaktischer Empfang: Hazard im Bernabéu von 50.000 Fans gefeiert
2019-06-13-Presentation-Eden-Hazard-Real-Madrid.jpg
Knapp eine Woche nach der Verkündung seiner Verpflichtung wird Eden Hazard im Estadio Santiago Bernabéu als neuer Top-Star präsentiert. Rund 50.000 Fans kommen. Florentino Pérez schwärmt, der Belgier ist ebenso begeistert.
13.06.2019
'It was a dream to play for this club and now I am here': Eden Hazard kisses the Real Madrid badge as he pulls on the shirt for the first time during unveiling at the Bernabeu after completing his £150m move from Chelsea
2019-06-13-Hazard-mit-Ball-Bernabeu.jpg
Eden Hazard admitted he has fulfilled 'a dream' after being unveiled as a Real Madrid player at the Santiago Bernabeu on Thursday night. Hazard signed on the dotted line for a five-year-deal worth a reported £400,000-a-week and posed with a Real Madrid shirt for the first time before giving his first address to the media and the supporters. After conducting a short address in the presidential suite, Hazard slipped into more familiar attire of shirts and shorts as he emerged from the tunnel and onto the hallowed turf at the Bernabeu.
Espectacular recibimiento del madridismo a Hazard
La afición se volcó con su nuevo crack en la presentación en el Bernabéu.
OFFIZIELL
13.06.2019
Offiziell: Real Madrid verpflichtet Lyon-Verteidiger Ferland Mendy
Vertrag bis 2025, 48 Mio. Euro, Präsentation Mittwoch

MADRID. Neue Konkurrenz für Marcelo: Real Madrid hat sich die Dienste von Frankreichs Nationalspieler Ferland Mendy gesichert. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger wechselt von Olympique Lyon zu den Königlichen, erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025 und wird am nächsten Mittwoch um 13 Uhr präsentiert. Mendy kostet 48 Millionen Euro. Fünf weitere Millionen werden im Erfolgsfall fällig. Das bestätigte Lyon.
2019-06-12-ferland-mendy-logo-Archivbild.jpg
13.06.2019
Real Madrid confirm £49m arrival of left back Ferland Mendy from Lyon on six-year deal as they complete FIFTH signing of window and take summer spending up to a staggering £344m
The 24-year-old has signed a six-year contract and joins Eder Militao, Eden Hazard, Rodrygo and Luka Jovic in joining Zinedine Zidane's side since the end of the season.
12.06.2019
Mendy, nuevo jugador del Real Madrid
El internacional francés ha sido elegido mejor lateral izquierdo de la Ligue 1 en las dos últimas temporadas.
Präsentation Jovic
12.06.2019
Jović bei Real Madrid vorgestellt: „Glücklichster Junge der Welt“
Luka Jović geht ab sofort für Real Madrid auf Torejagd. Nach seiner 60 Millionen Euro teuren Verpflichtung von Eintracht Frankfurt präsentieren die Königlichen den 21 Jahre alten Stürmer im Estadio Santiago Bernabéu. Der Serbe zeigt sich begeistert.
2019-06-12-luka-jovic-real-madrid-florentino-perez-560x327.jpg
12.06.2019
New Real Madrid signing Luka Jovic waits to see big-name departures before picking his number after £62m move to the Bernabeu
Only number 13 and 16 are free so the 21-year-old Serbian international will wait to see who leaves the club this summer so he can decide what shirt he will wear.
Presentación de Luka Jović en el Santiago Bernabéu
"Eres uno de los grandes goleadores de Europa y tienes ante ti el gran desafío de tu carrera”, señaló Florentino Pérez.
OFFIZIELL: Eden Hazard Transfer
07.06.2019
Hazard und Real Madrid: Was lange währt, wird gut
Eden Hazard und Real Madrid finden offiziell zueinander. Es geht ein Transfer über die Bühne, den beide Seiten seit langer Zeit ins Auge gefasst hatten. Von dem 100 Millionen Euro schweren Deal dürften wohl alle drei Parteien profitieren.
2019-06-08-eden-hazard-real-madrid-zidane-perez-660x385.jpg
08.06.2019
'I have loved every moment and I would not have left for any other club': Eden Hazard bids emotional farewell to Chelsea after sealing £150m transfer to Real Madrid as it's revealed add-ons could make deal more costly than Kylian Mbappe's switch to PSG
Eden Hazard has sent a goodbye message to Chelsea fans after sealing a £150million transfer to Real Madrid. Hazard joins Los Blancos for the same fee (£89m) that Gareth Bale joined Real Madrid.
07.06.2019
Hazard, new Real Madrid player
2019-06-07-hazard-ultra-05Thumb.jpg
Eden Hazard (La Louvière, Belgium, 07-01-1991) is now a Real Madrid player. The club has acquired one of the best players in the world. The Belgian forward is 28 and joins from Chelsea, where he became known for his talent, attacking flair, assists and goals. His latest triumph with the English side was winning the Europa League 2018/19. In the final against Arsenal he scored twice and set up another, which led to him being named man of the match. Last summer he won the Silver Ball at the World Cup in Russia and this term h was named in the FIFA FIFPro World XI. He was in UEFA's team of the year 2018.
Hazard, nuevo jugador del Real Madrid
El delantero belga llega al club tras liderar al Chelsea campeón de la Europa League en una final en la que firmó dos goles y una asistencia.
Eden Hazard Transfer
07.06.2019
Eden Hazard zu Real Madrid: Top-Transfer offiziell vermeldet
Real zahlt für Hazard 100 Millionen Euro
MADRID. Sein Traum geht in Erfüllung: Eden Hazard wechselt zu Real Madrid! Wie die Königlichen am Freitagabend mitteilten, hat man sich mit dem FC Chelsea auf einen Transfer des Superstars einigen können. Laut Medienberichten beläuft sich der Kostenpunkt auf 100 Millionen Euro. Im Erfolgsfall sollen bis zu 20 weitere Millionen Euro fällig sein.
2019-06-07-eden-hazard-logo.jpg
07.06.2019
Real Madrid confirm signing of Eden Hazard from Chelsea in deal that could rise to £150m... making the forward their most expensive player ever
Hazard will move to Spain for an initial fee of £88m on a five-year contract and is set to be presented as a Real player on Thursday after international duty with Belgium subject to a medical.
Official Announcement: Hazard
Real Madrid C. F. and Chelsea FC have agreed a deal for the player Eden Hazard.

The player will join the club for the next five seasons, until the 30th June 2024.

Eden Hazard will be presented as a Real Madrid player on Thursday 13th June at the estadio Santiago Bernabéu, after undergoing a medical with the club.
Transfer
04.06.2019
Offiziell: Luka Jović wechselt zu Real Madrid
Vertrag bis 2025
MADRID. Das Tauziehen hat ein Ende! Luka Jović wechselt mit sofortiger Wirkung zu Real Madrid, das gaben die Königlichen am Dienstagnachmittag bekannt. Bei den Blancos wird der 21-jährige Serbe einen Sechs-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2025 unterschreiben. Angeblich überweist der spanische Rekordmeister 60 Millionen Euro nach Frankfurt (zuzüglich angeblich fünf weiterer Millionen im Erfolgsfall), von denen die Eintracht wiederum 18 Millionen an Ausbildungsklub Benfica abgeben muss.
2019-06-04-luka-jovic-eintracht-frankfurt-Archivbild.jpg
04.06.2019
Real Madrid splash £62m on Frankfurt hitman Luka Jovic as he becomes the most-expensive striker in Bernabeu HISTORY
The 21-year-old striker will join the Spanish giants on a six-year contract, pending a medical, after the Real Madrid and Eintracht Frankfurt agreed terms on a transfer on Tuesday morning.
Jović, nuevo jugador del Real Madrid
El delantero, de 21 años, ha marcado 27 goles esta temporada y es internacional por Serbia.
Pressekonferenz Sergio Ramos
30.05.2019
Sergio Ramos verkündet Real-Verbleib: „Möchte Karriere hier beenden“
Jetzt spricht der Chef höchstpersönlich! Nach der Meldung um einen möglichen Abgang nach China tritt Kapitän Sergio Ramos an die Öffentlichkeit. In einer eigens einberufenen Pressekonferenz steht er ab 17:30 Uhr Rede und Antwort. REAL TOTAL tickert die Aussagen des Abwehrchefs mit.
2019-05-30-Pressekonferenz-Sergio-Ramos.jpg
30.05.2019
'I am Madridista, I want to retire here... I have never had an issue with Florentino Perez': Sergio Ramos agrees to STAY at Real Madrid following speculation he could leave
The 33-year-old defender called a press conference for 4.30pm (BST) on Thursday to discuss his future. Ramos has been at the La Liga giants for 14 years and will now remain in the Spa
Sergio Ramos: “Mi sueño es retirarme en el Real Madrid”
Raphael Varane
21.05.2019
Raphael Varane to remain at Real Madrid next season as Manchester United are dealt transfer blow: 'We have to evolve and rebuild'
2019-05-21-Raphael-Varane-Archivbild.jpg
Raphael Varane has said he will be staying at Real Madrid next season, pouring cold water on a possible move away from the Bernabeu. He had been a target for Manchester United.
Varane verkündet Verbleib bei Real Madrid
Offiziell
20.05.2019
Real und Kroos verlängern Zusammenarbeit bis 2023
Am Tag nach dem Saisonende gibt es eine positive Meldung aus Madrid: Toni Kroos hat seinen Vertrag um ein Jahr bis 2023 verlängert.
2019-05-20-Toni-Kroos-Verlaengerung.jpg
20.05.2019
Toni Kroos signed his contract extension with Real Madrid
Toni Kroos signed his contract extension with Real Madrid in the Board Room at the Santiago Bernabéu, accompanied by President Florentino Pérez. The midfielder is now linked to the club until 30 June, 2023. After the signing, he received a replica of the Puerta de Alcalá and a jersey with his name and the number 2023 on the back.
Transfer
14.05.2019
Hazard-Transfer zu Real Madrid nach Europa-League-Finale offiziell?
MADRID/LONDON. Der Transfer von Eden Hazard zu Real Madrid soll nach Informationen der französischen Sportzeitung L‘ÉQUIPE nach dem Finale der UEFA Europa League offiziell bekanntgegeben werden. Am 29. Mai trifft der belgische Offensiv-Star dort mit dem FC Chelsea in Baku auf den FC Arsenal. Hazard winkt demzufolge mit dem möglichen Titelgewinn und der Unterschrift bei den Königlichen eine ganz besondere Woche.
2019-05-14-Eden_Hazard-Archivbild.jpg
14.05.2019
'Eden is an important player for us... but we have to respect his decision': Chelsea captain Cesar Azpilicueta insists star man Hazard has club's support amid Real Madrid interest
Chelsea must 'respect' Eden Hazard's decision to join Real Madrid, club captain Cesar Azpilicueta has said. Reports in French newspaper L'Equipe claim the Belgian is close to agreeing an £87million move from Stamford Bridge to the Bernabeu this summer. And while it is likely nothing will be announced until after Chelsea's Europa League final against Arsenal in Baku on May 29, it is understood Hazard has informed the club of where he believes his future lies.
OFFIZIELL
14.03.2019
Wechsel fix: Militão verstärkt Real Madrid
Éder Militão ist Neuzugang Nummer eins in Zinédine Zidanes zweiter Ära. Der Deal zwischen Real Madrid und dem FC Porto wurde am Donnerstagmittag von den Königlichen bestätigt.
2019-03-14-militao-porto-660x385.jpg
Official Announcement: Militão
14.03.2019
Militão, new Real Madrid player
The 21-year-old defender will join the club next season and has already made his full Brazil international debut.

Éder Gabriel Militão (Sertãozinho, Sao Paulo, 18-01-1998) is officially a new Real Madrid player, signing until 2025. The 21-year-old defender will join the club next season and is already a full Brazil international. He comes to the Whites from Porto, where he has quickly become a star of the team in only his first year in the Portuguese League. He has been named the best defender in the league for the last five months in a row.
Trainerstab
13.03.2019
So sieht Zidanes neuer und alter Trainerstab aus
Wie angekündigt, ist Zinédine Zidane mit seinem alten Stab zurück. Bis auf Torwarttrainer Luis Llopis (bei Real Sociedad angestellt) finden sich die gleichen Gesichter in Valdebebas wieder, wie zur ersten Amtszeit des 46-jährigen Franzosen: David Bettoni ist Zidanes Co-Trainer, Hamidou Msaidie assistiert beiden.
2019-03-13-Zinedine_Zidane_centre_David_Bettoni_left_and_Hamidou_Msaidie.jpg
13.03.2019
Zinedine Zidane leads Real Madrid training for the first time since his stunning return as it's revealed rival Diego Simeone earns more than DOUBLE his new £10m salary
Zinedine Zidane took charge of training for the first time since his return to Real Madrid as it emerged rival Diego Simeone is earning twice as much as him. Simeone's new deal announced last month bumped him up to 25m euros (£22million) net a season on a par with Atletico's highest earner Antoine Griezmann. That dwarfed the 7.5m (£6.4m) euros that Zidane was on in his previous spell at Real Madrid but respected Spanish website El Confidential say although the French coach has been given an improved new deal it will only see him earn a basic 12m euros (£10m) net a season.
Comunicado Oficial
11.03.2019
Zidane regresa al Real Madrid
Trainerbank
12.03.2019
Macht Zidane James und Kroos zum Bauernopfer?
2019-03-12-James-and-Zidane.jpg
Die Nachricht von Zinédine Zidanes Rückkehr auf die Trainerbank von Real Madrid schlug ein wie eine Bombe. Erst vor 284 Tagen hatte der Franzose sein Amt bei den Königlichen unter Tränen niedergelegt.

Nun soll Zidane den Retter in der Not spielen und den amtierenden Champions-League-Sieger zu einem würdigen Saisonende führen. Doch für sein Comeback hat der 46-Jährige offenbar einige Forderungen gestellt, die ihm Präsident Florentino Pérez offenbar ohne Wenn und Aber gewähren wird.
Zidane ersetzt Solari
11.03.2019
Offiziell: Real Madrid entlässt Solari und bestätigt Zidane-Comeback
MADRID. Real Madrid wird die Saison 2018/19 mit einem dritten Trainer beenden, einem, der vor zehn Monaten erst seinen Abschied verkündete: Zinédine Zidane ist zurück beim spanischen Rekordmeister und unterschreibt bis 30. Juni 2022!
2019-03-11-zinedine-zidane-santiago-solari-660x385.jpg
11.03.2019
Real Madrid CONFIRM remarkable return of Zinedine Zidane as manager until 2022 (nine months after he quit Bernabeu)... as Santiago Solari is axed
Real Madrid have confirmed the reappointment of Zinedine Zidane as manager. Zidane has made a sensational return to the club just nine months after he walked away following his third successive Champions League trophy. The club had grown increasingly frustrated by results under Santiago Solari and the unceremonious defeat by Ajax at the Bernabeu proved the final straw..
Comunicado Oficial
11.03.2019
Zidane regresa al Real Madrid
Stimmen zum Spiel gegen Ajax
08.03.2019
Lucas Vázquez blickt voraus: „Real kommt immer wieder“
2019-03-08-Lucas-Vazquez.jpg
Auch Lucas Vázquez ist niedergeschlagen. Natürlich. Nachdem sich die Königlichen durch das 1:4 gegen Ajax auch aus dem dritten Wettbewerb verabschiedet haben, hörte man lange nichts von den Stars aus Madrid. Und nach Luka Modric ergreift nun auch der 27 Jahre alte Kämpfer das Wort: „Das ist wahrscheinlich der schwierigste Moment seit meiner Ankunft bei Real Madrid vor zwölf Jahren. Jetzt ist es an der Zeit, das Erreichte zu bewerten, aus Fehlern zu lernen und mit größter Begeisterung in die Zukunft zu schauen. Bin stolz darauf, Madridista zu sein, jetzt und immer. Real Madrid kommt immer wieder.“
Karim Benzema
26.02.2019
Real-Star Karim Benzema über Zusammenspiel mit CR7: Ging immer nur um seine Tore
2019-02-26-Karim-Benzema.jpg Archivbild
Nach dem Wechsel von CR7 zu Juventus ist Karim Benzema der Fixpunkt im Real-Angriff.
France Football hat er nun verraten, wie er das findet Karim Benzema von Real Madrid hat in einem Interview mit France Football über das Zusammenspiel mit Superstar Cristiano Ronaldo gesprochen und verraten, dass seiner Ansicht nach in den neun gemeinsamen Jahren vor allem eines wichtig gewesen sei: die Torausbeute des Portugiesen. "Wenn ich auf dem Rasen stand, habe ich immerzu nach Ronaldo gesucht, damit er so viele Tore wie möglich schießt", verriet Benzema. Er selbst habe eine "sekundäre Rolle" gespielt.
Statistik
22.02.2019
Einzigartiges Jubiläum: Real seit eintausend Tagen Titelträger
Das gab’s in der Geschichte der UEFA Champions League noch nie: eine eintausend-tägige Herrschaft!

Heute vor genau 1.000 Tage hat Real Madrid den ersten von drei Titeln in Folge gewonnen. Auf den Erfolg am 28. Mai 2016 in Mailand (6:4 n. E. gegen Atlético) folgten am 3. Juni 2017 der Triumph in Cardiff (4:1 gegen Juventus) und zuletzt am 26. Mai 2018 der Titel-Hattrick in Kiew (3:1 gegen Liverpool).
sergio-ramos-champions-league-sieg-Archivbild.jpg
22.02.2019
1,000 days as European champions
Real Madrid have been reigning 'Champions League' champions since clinching La Undécima on the 28th of May 2016.

It's an era-defining team which has already written its name into the annals of football. The Real Madrid of the three consecutive Champions Leagues, four in the last five years. Today, all madridista fans are enjoying the 1,000th day in a row with their team as reigning European champions. The tally began back on the 28th of May 2016 with sealing the Undécima in Milan. Then came the Duodécima in Cardiff and the Decimotercera in Kiev to extend a legendary run which continues today.
Statistik
04.02.2019
Top-Vorlagengeber 2018/19: Vinícius und Odriozola vorne
2019-02-03-DailyMail.jpg
Während sich in Reals interner Torjägerliste in Karim Benzema ein klarer Erster abgezeichnet hat, geht es unter den Vorlagengebern etwas enger zu.

In Vinícius Júnior (zehn Vorlagen) und Álvaro Odriozola (acht) haben sich sogar zwei Neuzugänge an der Spitze festgesetzt. Hinter den beiden Youngser folgen Benzema (sechs) sowie Luka Modrić, Gareth Bale und Marco Asensio mit jeweils fünf Assists.
Press conference
04.02.2019
'We are delighted with him': Vinicius Junior is loved by Real Madrid team-mates, says Santiago Solari after brilliant display in Alaves victory
2019-02-03-Vinicius-Junior--first-Liga-Goal-Real-Madrid.jpg
Real Madrid's players love having Vinicius Junior in their side, according to Santiago Solari. The Brazilian wonderkid was key to Real's victory against Alaves on Sunday evening as they ran out 3-0 winners, putting them just two points behind city rivals Atletico Madrid. Vinicius scored his first La Liga goal and had a role in Karim Benzema's opener, and Solari hailed him after the match.
Press conference
04.02.2019
'We are delighted with him': Vinicius Junior is loved by Real Madrid team-mates, says Santiago Solari after brilliant display in Alaves victory
2019-02-03-Vinicius-Junior--first-Liga-Goal-Real-Madrid.jpg
Real Madrid's players love having Vinicius Junior in their side, according to Santiago Solari. The Brazilian wonderkid was key to Real's victory against Alaves on Sunday evening as they ran out 3-0 winners, putting them just two points behind city rivals Atletico Madrid. Vinicius scored his first La Liga goal and had a role in Karim Benzema's opener, and Solari hailed him after the match.
Statistik
04.02.2019
Solaris Liga-Bilanz besser als Valverdes und Zidanes
2019-02-04-santiago-solari-archivbild.jpg

Direkt vor Beginn der Hammer-Wochen scheint bei Real Madrid wieder die Welt in Ordnung. Und Santiago Solari wieder sicher auf seinem Stuhl zu sitzen.

Gegen Alavés (3:0) wurde nicht nur der (erstmals in dieser Saison) fünfte Sieg in Folge eingefahren – der siebte aus den letzten acht Partien – sondern auch der 18. Erfolg unter dem Argentinier. 23 Mal stand der 42-Jährige mittlerweile an Reals Seitenlinie, musste einmal die Punkte teilen und vier Mal alle hergeben. Das Torverhältnis von 57:22 zeigt ebenso, dass es bei den Königlichen wieder läuft – 2,48 Tore pro Partie scheinen trotzdem noch nicht das königliche Limit zu sein.
Presentation
07.01.2019
Brahim Díaz's presentation at the Santiago Bernabéu
Brahim Díaz was introduced as a new Real Madrid player in the presidential box at the Santiago Bernabéu. The midfielder, who will wear number 21, is linked to the club until June 30, 2025. After showing a video with some of the best images of the player, President Florentino Pérez spoke: "We welcome our new player Brahim Díaz, a player with quality, magic and a huge personality who dreams of being a successful footballer wearing this shirt and this badge".
Statistik
24.12.2018
Madrid schnappt nach Luft“ Erfolgreicher als Zidane oder Ancelotti: Solari schreibt Geschichte
2018-12-23-santiago-solari-rmcom-768x448.jpg
Der erste Titel nach nur 13 Spielen, von denen elf gewonnen wurden. Santiago Solari startete sogar erfolgreicher als Zinédine Zidane, den er bei seiner Dankesrede besonders erwähnte. Und trotzdem weiß der Argentinier, dass man sich „niemals auf Lorbeeren ausruhen“ darf.
Reportage
16.11.2018
Solari im Porträt: Die Hoffnung auf den nächsten Zidane
2018-11-16-solari-Archivbild.jpg
Santiago Solari soll Real Madrid zurück in die Erfolgsspur führen und an die Ära unter Zinédine Zidane anknüpfen. Das zumindest ist die große Hoffnung an der Concha Espina. Um diese Mammutaufgabe zu bewältigen, könnte dem Argentinier seine Vergangenheit eine große Hilfe sein.
Cheftrainer
12.11.2018
Solari zu Real Madrids Cheftrainer befördert
MADRID. Das ist keine Überraschung! Santiago Solari wird die Profis von Real Madrid auch für die restliche Saison betreuen. Die Vereinsspitze hat den 42 Jahre alten Argentinier vom Interims- zum Cheftrainer ernannt. Das bestätigte der spanische Verband RFEF der Nachrichtenagentur AFP. Eine Bestätigung vonseiten der Madrilenen steht noch aus. Solaris Vertrag soll zunächst bis zum 30. Juni 2019 gelten.
2018-11-12-solari-training-winken-Archivbild.jpg
12.11.2018
Santiago Solari lands Real Madrid job on permanent basis after securing best start of any manager in 116-YEAR history of giants
Santiago Solari will stay in charge of Real Madrid after racking up the best start of any new manager at the club in its 116-year history. Solari had been in interim charge since Julen Lopetegui was sacked and his first four games ended with four wins and a 15-2 goals tally..
30.10.2018
Offiziell: Real Madrid feuert Lopetegui – Solari übernimmt
Jetzt ist es offiziell! Real Madrid zieht nach dem Debakel in Barcelona die Reißleine: Julen Lopetegui wird mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Santiago Solari übernimmt als Interimstrainer.
2018-10-29-julen-lopetegui-santiago-solari-real-madrid-660x385 (1).jpg
Official Announcement
30.10.2018
The Real Madrid C.F. board of directors, which met today, 29 October 2018, has made the decision to terminate Julen Lopetegui's contract as the club's coach.
The club places on record its thanks to Julen Lopetegui and all of his coaching staff for their efforts and work and wishes them all the best in their future careers.

Santiago Solari will take temporary charge of the team, assuming his role as first-team coach from tomorrow, Tuesday.
Ausfälle
07.10.2018
Neue Personalsorgen: Benzema und Bale gegen Alavés ausgewechselt
2018-10-06-gareth-bale-karim-benzema-660x385.jpg
Real Madrids Verletzungsprobleme nehmen kein Ende. Im Gegenteil: Bei der bitteren Last-Minute-Niederlage gegen Deportivo Alavés (0:1) mussten sowohl Karim Benzema als auch Gareth Bale angeschlagen ausgewechselt werden. Während der Franzose wegen Problemen im linken Oberschenkel bereits zum Seitenwechsel Platz für Mariano Díaz machte, spürte der Waliser Schmerzen im Adduktorenbereich. Vinícius Junior ersetzte ihn in der 80. Minute. Vier Minuten zuvor hatte Bale Julen Lopetegui um eine Auswechslung gebeten, jedoch spielte er noch weiter.
ISCO - CR7
06.09.2018
'We don't miss him at the moment': Isco says Real Madrid are doing fine without Cristiano Ronaldo as he wishes him success at Juventus
2018-09-06-Isco-Archivbild.jpg
Isco has insisted that Real are getting on just fine without Ronaldo. Portugal icon Ronaldo left the Bernabeu after nine seasons with Real this summer when he jetted off to Italy to join Juventus.
UEFA Auszeichnungen
31.08.2018
Vor Ronaldo und Salah: Modrić ist Europas Fußballer des Jahres
MONACO. Er hat es geschafft! Luka Modrić ist der „Best Player in Europe 2017/18“! Die UEFA hat den 32-jährigen Kroaten am Donnerstagabend ausgezeichnet, und Cristiano Ronaldo sowie Mohamed Salah (mehr oder weniger deutlich aus Punktesicht) auf die Plätze verwiesen.
2018-08-31-foto-grupo-Modric-UEFA-Means-Player-of-the-year.jpg
31.08.2018
Modric, UEFA Men's Player of the Year 2017/18
"I'm happy and very proud, it's been an absolute dream year and I hope there's more still to come", said the Croatian ace.

Luka Modric has won the UEFA Men's Player of the Year Award 2017/18 and was presented with the trophy at the Champions League Group Stage draw at the Grimaldi Forum in Monaco. The madridista beat Cristiano Ronaldo and Salah in the voting to pick up the prize, while Modric was also voted the best midfielder in last season's Champions League.

Modric enjoyed a wonderful season, winning La Decimotercera with Real Madrid and making it to the World Cup final in Russia with Croatia, where he was also picked up the tournament's Golden Ball. He also added the Club World Cup and European and Spanish Super Cups to his trophy cabinet as he made 43 appearances for the Whites, scoring 2 goals and providing 7 assists.
Team / Transfer
29.08.2018
Florentino Pérez, du Fuchs
Was musste er sich nicht alles anhören, der Florentino Pérez. Der zweiterfolgreichste Präsident in Madrids Geschichte, der 300 Millionen Euro Schulden abbaute, den Grundstein für Madrids Zukunft durch den Bau des Trainingsgeländes legte und einen Kader fand, der vier Champions-League-Titel in fünf Jahren gewann, musste sich in letzter Zeit einiges gefallen lassen. Doch nun liegt ihm ein Großteil des Madridismo wieder zu Füßen – die Rückholaktion von Mariano Díaz ist nicht nur von vielen Fans erwünscht, sondern auch genial. Ein Kommentar von REAL TOTAL-Chefredakteur Nils Kern.
30.08.2018
2018-08-30-Mariano-Diaz-Player-Real-Madrid.jpg2018-08-30-mariano-diaz-medizincheck-sanitas-560x315.jpg
29.08.2018
Mariano, new Real Madrid player
Mariano Díaz (Barcelona, ​​08/01/1993) has now come back to Real Madrid. The 25-year-old forward returns to the Whites after a stellar season at Lyon. He played 45 games and scored 21 goals. The European champions can count on a player who understands the importance of Real Madrid perfectly (he played here between 2011 and 2017) and last year he became one of the great attacking players in European football.

He is a fast striker, a powerful and clinical finisher. Mariano started his career at Espanyol and in the summer of 2011 he moved to Real Madrid from Badalona. After passing through the Under-19s and Real Madrid C, he moved up the ranks to Castilla in 2014. One season later, in the 2015/16 campaign, he was the top scorer in the Segunda División B, scoring 27 goals with the youth team. Next stop: the first team.
Team
26.08.2018
Real Madrid: Julen Lopetegui sortiert 45-Millionen-Einkauf Vinicius und Luca Zidane aus
2018-08-26-Vinicius-Junior.jpg Archivbild
Vorerst keine Chance für 45-Millionen-Mann Vinicius und Zinedine Zidanes Sohn Luca bei Champions-League-Sieger Real Madrid: Der neue Trainer Julen Lopetegui hat am Samstag den 20 Jahre alte Nachwuchstorwart Luca Zidane und den 18 Jahre alten brasilianischen Millioneneinkauf von Flamengo aus Rio de Janeiro in die zweite Mannschaft Reals, Real Madrid Castilla, in der 3. spanischen Fußball-Liga verbannt.
Team
15.08.2018
Bale's fantastic August form
2018-08-21-Gareth-Bale-excellent-form.jpg
The Welsh talisman, who was key in the league opener, has scored 4 goals this month.

Gareth Bale has started the season in excellent form. The Welshman has been fearless in front of goal, rifling home 4 goals in August. His latest goal came in the win over Getafe in the league opener, as he struck the second goal of the game. This is the third consecutive year that he has scored on Real Madrid's opening LaLiga fixture.

Prior to that, Bale was vital in the pre-season games. He scored in the three wins over three Italian sides. He scored a great goal against Juventus from outside the box, and against Roma he showed tremendous, pacy play. He helped the team beat Milan to retain the Santiago Bernabéu Trophy.
El gran agosto de Bale
Präsentation
09.08.2018
Courtois ohne Trikotnummer präsentiert
Thibaut Courtois läuft künftig für Real Madrid auf. Fraglich ist allerdings noch, welche Nummer der 1,99 Meter große Torwart auf dem Rücken tragen wird. Seine Präsentation im Estadio Santiago Bernabéu lüftete das Geheimnis zumindest nicht. Courtois und Präsident Florentino Pérez ließen sich dort mit einem schwarzen Torwarttrikot ablichten, das bloß mit einem Namen-Aufdruck versehen war.
Courtois: "I’m at the best club in the world and I can’t wait to get started"
Offiziell
06.08.2018
Rot ist zurück: Real Madrids drittes Trikot ab sofort erhältlich
Gareth Bale, Sergio Ramos und Co. werden auswärts in der Champions League in Rot auf Torejagd gehen – am Montag haben Adidas und die Königlichen ihr neues drittes Trikot präsentiert.
2018-08-06-real-madrid-3-drittes-trikot-rot-2018.jpg
Real Madrid presented the third jersey for the 2018/19 season in New York
Real Madrid and Adidas have presented the third jersey that the European champion will wear in the 2018/19 season. The squad starred in the presentation, which took place at Hunters Point, in New York, and was attended by the director of Institutional Relations, Emilio Butragueño, and Arbeloa, club ambassador. The new kit will be released in the last game of the tour, which see the Whites face Roma in New Jersey.
Pressekonferenz
31.07.2018
Lopetegui verkündet Bale-Verbleib – Kollektiv soll Ronaldo ersetzen
Julen Lopetegui tritt als Trainer von Real Madrid erstmals bei einer Pressekonferenz auf – und die hat es gleich in sich. Der 51-jährige Spanier verkündet den Verbleib von Gareth Bale, stärkt Keylor Navas den Rücken, spricht über Cristiano Ronaldo und macht deutlich, dass ein externer Superstar den Weltfußballer nicht ersetzen soll. Lopetegui setzt auf das Kollektiv.
2018-07-31-julen-lopetegui-Archivbild.jpg
New Real Madrid boss Julen Lopetegui backs 'magnificent' Gareth Bale to fill void left by Cristiano Ronaldo
New Real Madrid coach Julen Lopetegui has backed Gareth Bale to fill the gap left by Cristiano Ronaldo at the Bernabeu. Bale looked set to leave the Spanish giants this summer until Zinedine Zidane was replaced by Lopetegui and Ronaldo left Madrid after nine years to join Juventus in a £100million deal. That scuppered Manchester United’s hopes of bringing the Welshman back to the Premier League, having enquired frequently about Bale since he moved to Spain from Tottenham in a £85.3m deal in 2013.
Präsentation:
23.07.2018
Vorstellung in Madrid: Lunin überzeugt mit Spanisch-Kenntnissen
OffiziellEinen Monat nach der perfekt gewordenen Verpflichtung präsentiert Real Madrid Torwart-Youngster Andriy Lunin im Estadio Santiago Bernabéu. Bei seiner Vorstellung überzeugt der 19-jährige Ukrainer mit seinen überraschend guten Spanisch-Kenntnissen. Wo er die Pflichtspiel-Saison verbringen wird, ist noch offen.
2018-07-23-andriy-lunin-florentino-perez
Presentation
23.07.2018
Andriy Lunin is unveiled at the Santiago Bernabéu
The presidential box at the Santiago Bernabéu has today hosted the presentation of Andriy Lunin as a new Real Madrid player. The event began with a video exhibiting some of the new Whites' goalkeeper's finest moments, before Florentino Pérez said a few words to welcome him to the club: “This stadium is a symbol of our values and represents what we stand for around the world. Today we're standing here to unveil a new player as we gradually lay the foundations for the present and the future of this team. We want to add young, indisputable talent to our already wonderful squad, as we look to define the future of football in the coming years”.
Präsentation:
20.07.2018
Vinícius bestätigt: „Bleibe in Madrid“
Seine Verpflichtung im Mai 2017 sorgte für weltweites Aufsehen, nun weilt Vinícius Júnior endlich in Madrid. Vor acht Tagen die Volljährigkeit erreicht, wurde der brasilianische Jungstar am heutigen Freitag offiziell bei Real Madrid vorgestellt. REAL TOTAL begleitete die Präsentation und die anschließende Pressekonferenz.
2018-07-20-vinicius-junior-präsentation-ball
Presentation
20.07.2018
Real Madrid unveil Vinicius Junior at the Bernabeu as Brazilian starlet meets legend Ronaldo
After a lengthy wait, Vinicius Junior was finally unveiled as a Real Madrid player on Friday. The 18-year-old signed for Real in May 2017
Presentación de Vinicius Jr. en el Santiago Bernabéu
Vinicius Jr. fue presentado como nuevo jugador del Real Madrid en el palco de honor del Santiago Bernabéu. El acto arrancó con un vídeo con las mejores imágenes del brasileño. A continuación, Florentino Pérez tomó la palabra para dar la bienvenida al joven futbolista de 18 años: “Ya estás aquí para cumplir tu gran deseo y el desafío del Real Madrid. Querías triunfar con este escudo y ahora tienes que trabajar para que esa magia sea imparable. Estás llamado a ser uno de los grandes de este deporte, pero te muestras ya como una realidad. Bienvenido a tu casa”.
Präsentation:
18.07.2018
Präsentation im Bernabéu: Odriozola vergleicht Real mit Disneyland
Knapp zwei Wochen nach der Verpflichtung präsentiert Real Madrid Álvaro Odriozola im Estadio Santiago Bernabéu. Bei seiner Vorstellung zeigt sich der 22 Jahre alte Neuzugang von Real Sociedad dankbar und äußerst ambitioniert.
2018-07-18-Odriozola-Spieler-Real-Madrid
Presentation
18.07.2018
Real Madrid begin life after Cristiano Ronaldo by unveiling £35m defender Alvaro Odriozola who admits his rapid rise 'has been like a film script'
Real Madrid have unveiled their new signing Alvaro Odriozola at the Santiago Bernabeu as they begin life after Cristiano Ronaldo. The 22-year-old defender has signed from Real Sociedad.
Presentación de Odriozola en el Santiago Bernabéu
Álvaro Odriozola fue presentado como nuevo jugador del Real Madrid en el palco de honor del Santiago Bernabéu. El defensa, de 22 años, reforzará la plantilla del vigente campeón de Europa. El acto, que tuvo lugar en el palco de honor del Santiago Bernabéu, arrancó con un vídeo con las mejores imágenes del futbolista. A continuación, Florentino Pérez tomó la palabra para dar la bienvenida al joven lateral: “Estamos viviendo una de las mejores épocas de nuestra historia y, una temporada más, afrontamos el reto de seguir siendo leales a nuestras señas de identidad. Vamos a buscar sin descanso el triunfo”.
Offiziell Ronaldo Wechsel
11.07.2018
¡Gracias, Cristiano!
Solche Zahlen wird niemand mehr vorweisen können: 450 Tore aus 438 Spielen, dazu 120 Vorlagen und 16 Titel. Cristiano Ronaldo hat in seinen neun Jahren bei Real Madrid Geschichte geschrieben, ist endgültig zur Legende geworden. Nun geht der fünfmalige Weltfußballer und man kann nur noch eines sagen: Danke. ¡Gracias, Cris!
11.07.2018
'There may not be anyone like you': Cristiano Ronaldo celebrated by European media following incredible move to Juventus as Italy prepare for arrival of 451-goal 'Serie A Killer'
Despite a World Cup final being on the horizon, the talk of football this week has been about one man and one man only... Cristiano Ronaldo. The living legend has sensationally called time on his Real Madrid career after nine trophy-laden seasons in Spain, sealing a £100million move to Juventus and beginning what is sure to be a new era. As the European media had chance to digest the news after Tuesday's shock announcement, the front pages quickly ranged from tribute to excitement.
Offiziell:
05.07.2018
Real Madrid verpflichtet Verteidiger Álvaro Odriozola
Real Madrid verstärkt sich mit Real Sociedads Álvaro Odriozola. Der 22-jährige Rechtsverteidiger kostet offenbar 30 Millionen Euro und erhält einen Vertrag bis 2024.
2018-07-05-Alvaro-Odriozola-Player-Real-Madrid.jpg
Official announcement
05.07.2018
Real Madrid sign talented Spain right-back Alvaro Odriozola from Real Sociedad for £40million
Real Madrid have agreed a deal for right-back Alvaro Odriozola from Real Sociedad for a reported fee of £40million.
Odriozola, nuevo jugador del Real Madrid
Alvaro Odriozola (San Sebastián, 14/12/1995) ya es nuevo jugador del Real Madrid. El campeón de Europa se refuerza con uno de los defensas con mayor proyección del fútbol continental. Lateral derecho de largo recorrido, ha formado parte de la selección española en el Mundial de Rusia, y destaca por su velocidad y capacidad de desborde. En la temporada 2017/18, Odriozola jugó 35 encuentros de Liga con la Real Sociedad, en los que aportó 4 asistencias y fue el que más centros al área firmó del equipo. También debutó en competiciones europeas, disputando 6 partidos de la Europa League y estrenándose como goleador ante el Salzburgo.
Präsentation
14.06.2018
Julen Lopetegui bei Real Madrid vorgestellt
Real Madrid hat mit Julen Lopetegui einen Nachfolger von Zinédine Zidane und damit neuen Cheftrainer gefunden. Am Donnerstagabend präsentierte der Klub den 51-jährigen Spanier, der einen Vertrag bis 2021 erhalten hat, im Estadio Santiago Bernabéu. REAL TOTAL liefert die besten Fotos.
14.06.2018
'Today is the happiest day of my life': Julen Lopetegui unveiled as Real Madrid manager... the day after being sacked by Spain as president Florentino Perez attacks Spanish FA for 'disrespecting our club' and their 'absurd' reaction
There was no lull in the mud-slinging between the Spanish national team and Real Madrid as the club’s president Perez labelled the decision to sack Lopetegui ‘absurd’.
Julen Lopetegui, presentado como nuevo entrenador del Real Madrid
Julen Lopetegui fue presentado como nuevo entrenador del Real Madrid en el palco de honor del estadio Santiago Bernabéu. Bajo una gran expectación, el presidente Florentino Pérez le dio la bienvenida: “Hoy los madridistas damos la bienvenida a alguien que conoce esta casa y que ha demostrado ser un magnífico profesional. Has sido jugador y entrenador del Castilla y jugador del primer equipo”.
Offiziell
12.06.2018
Neuer Trainer gefunden: Julen Lopetegui übernimmt nach der WM
Spanier übernimmt nach der WM in Russland
MADRID. Das kommt überraschend: Julen Lopetegui, Spaniens Nationaltrainer, wird nach der Weltmeisterschaft 2018 das Amt als Cheftrainer bei Real Madrid übernehmen. Zinédine Zidanes Nachfolger ist gefunden – das teilten die Königlichen am Dienstagnachmittag offiziell mit. Lopetegui verlässt den spanischen Verband, bei dem er erst kürzlich bis 2020 verlängert hatte, dank einer Ausstiegsklausel für zwei Millionen Euro.
2018-06-12-julen-lopetegui
Official :
12.06.2018
New Real Madrid boss Julen Lopetegui 'on the brink of being axed as Spain manager' ONE DAY before World Cup
New Real Madrid manager Julen Lopetegui is on the brink of being sacked as Spain boss, just one day before the commencement of the World Cup. Lopetegui signed a deal with Spain until 2020 on May 22 but Real Madrid have swooped for his services and he has agreed to join the Spanish giants after the Russia tournament. However, the head of the Spanish FA Luis Rubiales is reported to be outraged by the manager's decision to quit his role with the national team, given that he committed his long-term services just weeks ago
Comunicado oficial: Julen Lopetegui será el entrenador del Real Madrid tras la celebración del Mundial de Rusia 2018
Rücktritt
31.05.2018
Offiziell: Zidane verkündigt Abschied bei Real Madrid
Es ist offiziell: Zinédine Zidane wird nicht länger Trainer von Real Madrid sein, das gab der 45-jährige Franzose am Donnerstagmittag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz bekannt
31.05.2018
ZINEDINE ZIDANE QUITS! Real Madrid rocked as manager walks out just five days after sealing hat-trick of Champions League trophies
Zinedine Zidane has sensationally quit Real Madrid after landing an historic Champions League hat-trick. The Frenchman called an unexpected press conference on Thursday afternoon to reveal that he will be leaving after two-and-a-half years in charge. The 45-year-old revealed that he feels this is the right time to go despite being a legend as both a player and a manager
Diverses
06.05.2018
My thoughts and prayers are with you, my dear friend. Be strong, Boss!
2018-05-06-CR7-and-Sir-Alex-Ferguson
CHAMPIONS LEAGUE FINAL
03.05.2018
Kroos: „Liverpool hat mich überrascht“
2018-05-03-toni-kroos-real-madrid
Real Madrid trifft im Champions-League-Endspiel auf den FC Liverpool. Eine Mannschaft, die Toni Kroos gerade im Viertelfinale gegen Manchester City „überrascht und sehr imponiert hat“. Dem 26. Mai blickt er dennoch zuversichtlich entgegen.
04.05.2018
Real Madrid captain Sergio Ramos dismisses Liverpool star Mohamed Salah as 'just one of 11 players' ahead of Champions League final showdown
2018-05-04-Ramos_lifts_the_Champions_League_trophy_after_Real_s_4_1_win-over-Juventus-2017-final-Archivbild
Sergio Ramos says Real Madrid will not fear Liverpool star Mohamed Salah in the Champions League final, calling him 'just one of 11 players.' The Egyptian has enjoyed an exceptional debut season at Anfield, scoring 43 goals to propel Jurgen Klopp's side to the May 26 final in Kiev. They now face the daunting challenge of Real Madrid, who will be aiming for a third consecutive triumph in the competition and their 13th overall.
02.05.2018
Juventus-Fans Standing Ovation
03.04.2018
„Unglaublicher Moment“: Ronaldo dankt Juventus-Fans für Beifall
Cristiano Ronaldo stellt seine Weltklasse beim 3:0 gegen Juventus Turin einmal mehr unter Beweis. Selbst die Fans der „Alten Dame“ stehen auf und applaudieren voller Anerkennung. Ein Gänsehaut-Moment. Der Superstar schwärmt: „Ein unglaublicher Moment. Das ist mir bislang nicht passiert.“
2018-04-03-cristiano-ronaldo-real-madrid-juventus-fans-standing-ovation
04.04.2018
Spanish media reacts to Cristiano Ronaldo's sensational overhead kick by asking 'what planet did you come from?' as Italy also applauds strike
Ronaldo's bicycle kick to put Madrid 2-0 up in the first leg of the Champions League quarter-final was one of the greatest goals in the competition. The remarkable effort was applauded by home fans
Verletzung
02.04.2018
Muskelverletzung! Nacho etwa einen Monat außer Gefecht
Das Champions-League-Viertelfinale findet ohne Nacho Fernández statt. Wie Real Madrid am Montagvormittag mitteilte, hat sich der 28-jährige Spanier gegen Las Palmas eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen und wird damit etwa einen Monat ausfallen.
2018-04-02-nacho-fernandez-real-madrid verletzt
02.04.2018
Nacho medical report
Following tests carried out on Nacho Fernández by the Sanitas Real Madrid Medical Services, he has been diagnosed with an injury to the semitendinosus muscle in the right thigh. His recovery will continue to be assessed.
21.02.2018
¡GRANDE CAPITÁN! 👏👏👏
👕 550 partidos oficiales 🏆 18 Trofeos ⚽ 72 goles
2018-02-21-Ramos-550-partidos
Verletzung
20.02.2018
Nach Kroos-Ausfall: Real bangt vor PSG auch um Marcelo und Modrić
Real Madrid muss zwei Hiobsbotschaften auf einen Schlag hinnehmen. Luka Modrić und Marcelo plagen jeweils muskuläre Verletzungen und drohen für das Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel gegen Paris Saint-Germain auszufallen.
2018-02-20-marcelo-luka-modric
Marcelo medical report
Modric medical report
Verletzung
16.02.2018
Knieprobleme: Kroos angeschlagen rund zwei Wochen außen vor
Real Madrid muss zirka zwei Wochen auf Toni Kroos verzichten. Den Mittelfeldstrategen plagt eine Verstauchung des Außenbands im linken Knie.
2018-02-16-toni-kroos-real-madrid
Real Madrid dealt blow as Toni Kroos could miss PSG second-leg and be on sidelines for weeks with knee injury
Toni Kroos featured in Real's 3-1 win against the French league leaders, helping them recover from an early set-back and gain an advantage in their Champions League last-16 tie.
Parte médico de Toni Kroos
2018-02-14-100-CL-Goals-Cristiano-Ronaldo
Cristiano League“: 101 Königsklassen-Tore in 95 Einsätzen
Transferkritik
27.01.2018
Zidane verkaufte seine größte Stärke
Mannschaftsfoto-Real-Madrid
Der Kader der aktuellen Saison hat nicht mehr die Qualität für eine starke Rotation. Die Copa ist seit dem blamablen Ausscheiden gegen Leganés einmal mehr für die Blancos Geschichte. In der Liga liegt man fast 20 Punkte hinter Barcelona zurück und rangiert auf Platz 4, um den Einzug in die nächste Ausgabe der Champions League. Nicht wenige Beobachter könnten diesem historischen Team aus 2017 einen freien Fall attestieren – und das gar nicht mal zu Unrecht. Retrospektiv lässt sich dieses Verhalten vielleicht schon auf den abgelaufenen Sommer zurückführen, als Zidane seine größte Stärke zerstörte…
Fabian Schär nach Blut-Tritt gegen Superstar
22.01.2018
«Ich habe mich bei Ronaldo entschuldigt»
La Coruña-Verteidiger Fabian Schär trifft Ronaldo im Gesicht, dieser muss blutend raus. Im BLICK spricht der Nati-Star nach dem bitteren 1:7 im Bernabeu.
Fabian Schär (25) sitzt im Bus Richtung Flughafen, geknickt und zerknirscht. 1:7 hat er bei Real Madrid gerade verloren, obwohl seine Mannschaft bis zur 32. Minute 1:0 geführt hat. Trotzdem nimmt er sich Zeit für ein BLICK-Interview.
2018-01-21-Ronaldo-Schaer-entschuldigt
22.01.2018
Cristiano Ronaldo checks bloody head injury with Real Madrid physio's smartphone while he's still on the pitch
Cristiano Ronaldo reinforced his claim as the vainest footballer in the world after he appeared to take a Real Madrid physio's smartphone in order to check damage to his face.
Verletzung
20.01.2018
Muskelverletzung! Real wochenlang ohne Vallejo
2018-01-20-vallejo verletzt
Muskelverletzung aus dem Pokalspiel
MADRID. Ein Innenverteidiger steht vor dem Comeback, ein anderer fällt aus. Während Sergio Ramos sich in der kommenden Woche zurück melden dürfte, muss Zinédine Zidane nun auf Jesús Vallejo verzichten. Wie Real Madrid am Samstagmittag offiziell bestätigte, zog sich der 21-jährige Spanier im Pokalspiel bei Leganés (1:0) eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu.
20.01.2018
Vallejo medical report
ollowing the tests carried out today on our player Jesús Vallejo at the Sanitas La Moraleja University Hospital, he has been diagnosed with a muscular injury to his right hamstring. His recovery will continue to be assessed.
Reportage
14.01.2018
Die Krux mit der Balance: Wenn Kontrolle nicht alles ist
2018-01-14-zidane-ronaldo-lucas
Real Madrid musste gegen Villarreal einmal mehr eine ob ihrer Entstehung extrem bittere Pleite hinnehmen, welche zeigte, was den Königlichen in dieser Saison abgeht: Reals Krise liegt in kleinen Details begründet, welche im Zusammenspiel einen unheimlich großen Effekt abwerfen. Ein Erklärungsansatz.
14.01.2018
MARCELO: REAL MADRID FEEL LIKE WE'RE SINKING
Real Madrid defender Marcelo has said that the players feel like they are "sinking" as the club were subjected to yet another poor result at the weekend, a 1-0 loss to Villarreal.

The aptly nicknamed Yellow Submarine snatched all three points on Saturday through a late strike from Pablo Fornals, moving Javi Calleja's side to just one point behind Los Blancos courtesy of their first ever win at the Santiago Bernabeu.
2018-01-14-Zidane-Schulterzucken
Ohne Worte ;-)
Pressekonferenz
11.01.2018
Real Madrid boss Zinedine Zidane feeling the pressure after draw with second tier Numancia as he admits his new contract 'means nothing'
Two goals from Lucas Vazquez were enough to secure a 5-2 aggregate win despite a Real side, who were without Cristiano Ronaldo and Gareth Bale, being held to a 2-2 draw by second-tier Numancia.
zinedine-zidane
Zidane spielt 2:2 gegen Zweitligisten herunter: „Bin zufrieden“
Schon wieder ein Rückschlag. Zinédine Zidane malt den Teufel nach dem 2:2 im Estadio Santiago Bernabéu gegen Zweitligist CD Numancia jedoch nicht an die Wand. Das liegt nicht nur an dem 3:0 aus dem Hinspiel des Copa-del-Rey-Achtelfinals, mit dessen Hilfe das Viertelfinale erreicht wurde. Weil Misserfolge aber keinem Trainer behilflich sind, wurde nach dem Remis auch Zidanes Vertragslaufzeit thematisiert.
Interview
08.01.2018
Zidane: „In schweren Zeiten zeigen, dass ich ein guter Trainer bin“
zinedine-zidane
Zinédine Zidane gewährt seiner Mannschaft nach dem enttäuschenden 2:2 bei Celta Vigo einen freien Tag – und wird selbst zum besten französischen Trainer des Jahres 2017 ausgezeichnet. Erheitern kann der Award Real Madrid angesichts der sportlichen Schieflage aber nicht. „Zizou“ möchte beweisen, Krisensituationen meistern zu können. Er weiß jedoch, dass seine Zeit bei den Königlichen endlich ist.
Zidane: The danger is there but I'm not going to change, I know how to react
Verletzung
30.11.2017
Wehwehchen nach Comeback: Real offenbar ohne Bale nach Bilbao
gareth-bale-real-madrid-Archivbild
Kaum hat Gareth Bale nach mehrwöchiger Verletzungspause sein Comeback gefeiert, muss er offenbar schon wieder kürzer treten. Nach Informationen der MARCA und von CADENA SER plagen den Waliser leichte Wadenprobleme, wegen denen er am Samstag gegen Athletic Bilbao nicht mit von der Partie sein wird.
Verletzung
24.11.2017
Schließmuskelverletzung: Asensio fällt voraussichtlich drei Spiele aus
marco-asensio
Marco Asensio fällt rund zehn Tage aus. Real Madrids Offensiv-Juwel leidet an einer Verletzung am Schließmuskel, wie der Klub am Freitagnachmittag mitteilte.
Zidane zeigt zu wenig Vertrauen in Dani Ceballos
17.11.2017
Der junge Mittelfeldspieler wird von Zinédine Zidane extrem behutsam an die Mannschaft geführt und konnte daher bislang auch nur selten wirklich seine großen Qualitäten zeigen.
Dani-Caballos-bei-Spanien-Archivbild
Luka Modric und Toni Kroos waren in den vergangenen Wochen so schwach, wie wohl noch nie. Auch deswegen durchlebt Real Madrid wohl aktuell keine gute Phase. Mit Mateo Kovacic fehlt zudem seit Saisonbeginn eine hoch versprechende Alternative, so dass im Mittelfeld kaum rotiert wurde. Was ist mit Dani Ceballos? Der ist für Zinédine Zidane offensichtlich noch keine echte Alternative.
Bislang nur drei Einsätze länger als 20 Minuten
Verletzung
11.11.2017
Rückschlag! Bale fehlt Real mit Muskelfaserriss weitere vier Wochen
gareth-bale-Archivbild
Real Madrid wird noch eine längere Zeit auf Gareth Bale verzichten müssen. Wie der Klub am Freitagabend mitteilte, zog sich der Waliser am Donnerstag im Training einen Muskelfaserriss im mittleren Drittel des langen Adduktorenmuskels zu.
Darf man nach dem 3:0 über Las Palmas auf die Kehrtwende der aktuell schwierigen Situation hoffen?
20.10.2017
Klares Ergebnis im Bernabéu – Ein Schritt aus der Krise?
Zidane-Hose-Anzug-Seitenlinie-Archivbild
Nach zwei Niederlagen in Folge ist Real Madrid zurück auf der Siegerstraße. Das 3:0 über Las Palmas liest sich auf dem Papier wie ein absolut souveräner Sieg. Wer das Spiel allerdings in seiner Gänze mitverfolgt hat, wird sich von dem blanken Ergebnis wohl nicht unbedingt täuschen lassen. Der Abend im Bernabéu kann als Paradebeispiel die Unterschiede zwischen der letzten und der diesjährigen Saison sehr gut aufzeigen.
23.10.2017
Pérez: „Madrids goldenes Zeitalter verdanken wir Zidane und Ronaldo“
Real Madrid dominiert die FIFA-Gala in London. Cristiano Ronaldo ist am Montagabend zum fünften Mal als Weltfußballer ausgezeichnet worden, Zinédine Zidane als weltbester Trainer der letzten Saison. Zudem haben es Sergio Ramos, Toni Kroos, Luka Modrić und Marcelo neben CR7 erneut in die Weltauswahl geschafft. Die Reaktionen zum großen Abend der Königlichen.
2017-10-23-Award
23.10.2017
Cristiano Ronaldo, Ramos, Marcelo, Modric and Kroos make the FIFA FIFPro World11 2017
Cristiano Ronaldo, Sergio Ramos, Marcelo, Luka Modric and Toni Kroos all earned a place in the FIFA FIFPro World11 2017, which was revealed during The Best Awards in London. Ronaldo, who occupies one of the three forward berths in the line-up, takes his place in this Dream Team, which is voted for by fellow professionals, for an 11th straight year.
Verletzung
20.10.2017
Adduktorenverletzung! Navas zwei Wochen außen vor
Jetzt fehlt auch noch Keylor Navas: Wie Real Madrid bestätigte, fällt der Torhüter aufgrund einer Adduktorenverletzung rund zwei Wochen aus.
keylor-navas-Archivbild
11.10.2017
Real Madrid - Real Betis Keylor Navas medical report
After the tests carried out this afternoon on our player, Keylor Navas, at the Sanitas La Moraleja University Hospital, he has been diagnosed with a swollen adductor muscle in his right groin. His recovery will continue to be assessed.
Statistik
14.10.2017
100 Spiele mit Zinédine Zidane – nächster Barça-Rekord geknackt
Nach vielen Titel-Partys kann Zinédine Zidane nun auch mal ein Jubiläum feiern: 100 Spiele für Real Madrid! Nach seinem Debüt am 9. Januar 2016 kommt der 44-Jährige inzwischen auf sieben Titel. Und hat bei seinem 75. Sieg gegen Getafe den nächsten Barcelona-Rekord übertrumpft.
zinedine-zidane-real-madrid-team-Archivbild
14.10.2017
Zidane makes it 100 games in charge of Real Madrid in the match against Getafe
Zinedine Zidane brought up 100 games as Real Madrid coach in the match against Getafe. Since his first game on 9 January 2016, in the thrashing of Deportivo de La Coruña, the French coach has won 2 Champions Leagues, 1 Club World Cup, 2 European Super Cups, 1 league and 1 Spanish Super Cup, with a win percentage close to 75%.
29.09.2017
Marco Asensio firma un nuevo acuerdo por 6 años más con el Real Madrid.
Marco Asensio firmó su ampliación de contrato con el Real Madrid en la Sala de Juntas del Santiago Bernabéu, acompañado por el presidente Florentino Pérez. De esta manera, el centrocampista queda vinculado al club hasta el 30 de junio de 2023. Tras la firma, recibió una réplica de la Cibeles y una camiseta con su nombre y el número 2023 como dorsal.
Marcos Llorente continuará en el Real Madrid hasta junio de 2021. El centrocampista, que llegó al club en infantiles en la temporada 2008/09, es uno de los representantes de la cantera en la plantilla que dirige Zidane. Con el primer equipo suma 6 partidos oficiales y su palmarés alberga
22.09.2017
Benzema will continue at Real Madrid until 2021
Contracts
15.09.2017
Isco has signed his contract extension with Real Madrid
The midfielder from Málaga will remain with the club until 2022.
Isco has signed his contract extension with Real Madrid in the Santiago Bernabéu board room accompanied by club president Florentino Pérez. The Málaga born midfielder will remain with the club until 30 June 2022. After signing, he received a replica of the Cibeles fountain and a shirt with his name and the number 2022 on the back.
Transfers 7 Verträge
06.09.2017
MARTIN ÖDEGAARD BESTÄTIGT VERLÄNGERUNG BEI REAL MADRID
Odegaard
Martin Ödegaard hat seinen Vertrag bei Real Madrid laut eigenen Aussagen verlängert. Das gab der Leihspieler des SC Heerenveen in seiner Heimat an.Die Zeiten haben sich geändert für Ödegaard. Anstatt im Santiago Bernabeu spielt der 18-Jährige derzeit für den SC Heerenveen im Abe Lenstra Stadion vor rund 26.000 Zuschauern (wie er sich dort anstellt, erfahrt Ihr hier). In Madrid hat man den Norweger aber ganz offensichtlich nicht vergessen.
Odegaard anuncia que renueva con el Real Madrid
Ronaldo im Mittelsturm – funktioniert das überhaupt?
23.09.2017
Gegen Alavés funktionierte Ronaldo im Sturm nicht ideal, doch muss es weiter eine Option bleiben.
Ronaldo-typischer-Jubel-Tor-Archivbild
Die Zeichen der Zeit erkennt man auch bei Cristiano Ronaldo. Der Weltfußballer ist dieses Jahr wieder der absolute Schlüsselspieler bei den Blancos. Nachdem Karim Benzema verletzt ausfällt, Gareth Bale trotz seines Traumtores kürzlich seine Form sucht und im Kader sonst ein echter Knipser vergeblich gesucht wird, ist es wieder einmal Cristiano Ronaldo auf dem alle Hoffnungen liegen.

Paradox, dass gerade er gegen Real Betis Sevilla einige Chancen vergab und so der Weltrekord von 73. Spiele in Folge mit mindestens einem Tor beendet wurde. In Madrid wurde der Start fast schon verpatzt. Nicht wenige sahen nach dem Abgang von Álvaro Morata zum FC Chelsea Handlungsbedarf im Sturm. Eine andere Fraktion wiederum sieht aber genau Cristiano Ronaldo in dieser Sturmposition. Gegen Deportivo Alavés war es dann soweit, wie man es erwarten konnte. Karim Benzema fehlte und Ronaldo war wieder einsatzberechtigt. Mit dem Überangebot an Mittelfeldspielern, ist es nicht verwunderlich, dass Zinedine Zidane den Portugiesen ins Zentrum beorderte.
Was hat Zinédine Zidane mit seinem neuen Kader wohl in dieser Saison vor?
05.09.2017
Taktische Weiterentwicklung durch einen „fehlenden“ Ersatzstürmer?
Zidane-nicht-zufrieden-skeptisch
Eigentlich kann Real Madrid mit dem Transfersommer zufrieden sein. Man hat einen ordentlichen Profit gemacht und dabei einige unzufriedene Spieler abgegeben. Ersetzt wurden diese vor allem durch vielversprechende Talente, die den Kader „gesünder“ machen. Im Sturm wurden mit Álvaro Morata und Mariano zwei Stürmer jedoch lediglich durch Canterano Borja Mayoral ersetzt. Ein Fehler in der Kaderplanung oder doch eine Chance auf eine taktische Weiterentwicklung?
Zidane had team with average age of 21
26.08.2017
The next Real Madrid
The-Future-Real-Madrid
The Real Madrid of Zinedine Zidane is a team of the future.

A team full of young players with an average age of just 25.3 years; a team that was seen last Wednesday in the Santiago Bernabeu Trophy.
In the starting XI against Fiorentina, only three players were aged 30 or over with six under 22: Achraf, Theo, Llorente, Ceballos, Asensio and Mayoral.
By the time substitutes were made, the average age had dipped to 21.6 years.
Statistik
22.08.2017
Es gibt viele Gründe, warum Real Madrid unter Zinédine Zidane so selten verliert: Die Auswärtsstärke ist eine davon.
2017-08-20-Zidane-Presse
In einer Saison in Spanien sind es meistens die Auswärtsspiele, die die größten Fallen für Punktverluste darstellen. Besonders oft werden die Partien bei den vermeintlich „kleinen“ Gegner zum Fallstrick. Unter Zinedine Zidane verliert Real Madrid zwar ohnehin nicht oft (nur 7 Niederlagen in eineinhalb Jahren), aber das ist auch der Verdienst der Auswärtsstärke, die man seit dem vergangenen Frühling entwickelt hat. Auswärtsstärke:
Zehn Spiele auswärts in der Liga in Folge mit mindestens zwei Toren
Statistics
22.08.2017
Keylor Navas, penalty saving specialist
Keylor-Navas
The goalkeeper has saved 50% of the penalties that he has faced as a madridista in LaLiga.
Die Kehrseite einer lebenden Legende
21.08.2017
Sergio Ramos und sein Charakter haben dem Madridismo viel Freude bereitet. Hin und Wieder führt er jedoch auch zum Kopfschütteln.
Ramos-blickt-in-den-Himmel-Archivbild
Kritik an Sergio Ramos grenzt spätestens seit La Décima 2014 im königlichen Lager an Blasphemie. Seither hat der Kopf des königlichen Kapitäns auch noch etliche weitere Male einen entscheidenden Beitrag zur Erfolgsgeschichte der letzten Jahre geleistet. Trotzdem muss sich der Madridismo auch immer wieder die Frage stellen, was innerhalb dieser so wertvollen Waffe vor geht. Das Spiel gegen Deportivo La Coruña lieferte dafür das aktuellste Beispiel.
19.08.2017
Nächstes Jubiläum: Kovačić‘ Präsentation zwei Jahre her
Covacic-and-Messi
Sommerzeit ist Präsentationszeit! Das geöffnete Transferfenster führt im August zu vielen Jubiläen bei den Königlichen. Heute vor genau zwei Jahren – einen Tag nach Lucas Vázquez – wurde Mateo Kovačić offiziell bei Real Madrid vorgestellt. Ein perfekter Zeitpunkt, um zurückzublicken.
Laut der "AS" hat Juventus ein 75 Millionen Euro Angebot für Mateo Kovacic abgegeben, Real Madrid hat es abgelehnt. Der Kroate überzeugte schon in der Vorbereitung und hatte Lionel Messi in beiden Clasicos in Schach gehalten. -V.A
Celebration
17.08.2017
Cristiano Ronaldo and Real Madrid rub in Spanish Super Cup success after beating Barcelona
2017-08-17-Marco_Asensio_poses_with_the_Super_Cup_trophy_and_his_medal
Real Madrid's players posed for celebratory photographs after beating Barcelona on Wednesday night. The Spanish champions were 3-1 ahead on aggregate before the second leg at the Santiago Bernabeu and managed to emerge 2-0 victors on the night to secure the trophy. Marco Asensio and Karim Benzema got the goals for Zinedine Zidane's side as they put away their fierce rivals.
Vertragsverlängerung Zidane
12.08.2017
Bis 2020 bei Real Madrid: Zidane bestätigt Verlängerung
zinedine-zidane-real-madrid-Archivbild
Die Vertragsverlängerung von Zinédine Zidane bis 2020 ist hinter den Kulissen bereits beschlossen. Das berichtete die Sportzeitung AS in der Nacht von Freitag auf Samstag. Real Madrids Cheftrainer bestätigte das am Samstagmittag.
Verletzung/Injury
11.08.2017
Vallejo medical report
Following tests carried out on Jesús Vallejo at the Sanitas La Moraleja University Hospital, he has been diagnosed with a muscle strain in his left thigh. His recovery will continue to be assessed.
Valleyo
Muskelverletzung! Training und Supercopa ohne Vallejo
Noch zwei Tage bis zur Supercopa! Sonntag steigt das Hinspiel im spanischen Superpokal (22 Uhr), wozu bei Real Madrid am Freitagvormittag ein zweites und vorletztes Mal trainiert wurde.
CR7
25.07.2017
Er will bei Real Madrid bleiben! Endlich äußert sich Ronaldo
Cristiano Ronaldo denkt nicht an einen Wechsel – und beendet damit gegenüber der MARCA das Theater um seine Person und Zukunft.
ronaldo-arme-hoch-Archivbild
25.07.2017
Cristiano Ronaldo stays at Real Madrid
One of the soap operas of the summer is now over with Cristiano Ronaldo only thinking of a future in the all white of Real Madrid.Enjoying the last few days of his holiday - his preseason will start at the end of this month - the Portuguese star has definitively decided to stay with Los Blancos.
Transfer
23.07.2017
Logo Real MadridOfficial Announcement: Danilo
Real Madrid C. F. and Manchester City have agreed the transfer of Danilo. The club would like to thank the player for his professionalism, commitment and dedication throughout his time at Real Madrid and wishes him all the best in this new stage of his career.
23.07.2017
Offiziell: Danilo unterschreibt bei Manchester City
Sechster Abgang bei Real Madrid: Danilo verlässt den Klub nach zwei Jahren Richtung Manchester City. Ein Angebot, das niemand ausschlagen konnte.
Danilo joins Manchester City
23.07.2017
Official: Danilo joins Manchester City
Manchester City have officially signed full-back Danilo from Real Madrid in a 30 million euro deal.

"There was interest from other clubs but my ambition was always to play with Pep Guardiola," Danilo told the City website.

"As soon as I heard of the interest from City I wanted to join them.

"A Real statement read:"the club would like to thank the player for his professionalism, commitment and dedication throughout his time at Real Madrid and wishes him all the best.

"According to Marca, Guardiola pursuaded the Brazilian to join City as it was the best place to progress his career.
 

Bilder / Pictures
U19 International Tournament in Aesch/Basel/switzerland
01.08.2019
Pictures
Pictures Thursday August 1st
2019-08-01-U19-RM-after-match-Aesch130634.jpg
Real Madrid U19 players refreshing in the pool after winning the match against FK Roter Stern Belgradat at the international tournament in Aesch/Basel
07.06.2019
2019-06-07-Neuzugaenge-Real-Madrid.jpg
08.06.2019
2019-06-08-Eden-Hazard-Thibaut-Courtois-Real-Madrid.jpg
2019-05-19-En-Venta.jpg
06.11.2018 / Reise nach Plzen
2018-11-06-Reise-Plzen.jpg
02.11.2018 😁 #HalaMadrid
2018-11-02-Asensio-Training.jpg
24.10.2018